Jesusgebet | Für Anfängerinnen und Liebhaber

Die Festtage und der Lockdown bieten an, still zu werden und Gottes Nähe zu suchen. Das Jesusgebet ist dafür ein wertvolle Hilfe der Tradition. Sr. Nicola Franz und Veronica Ilse haben ein einführendes Bilderbuch gestaltet. Es lädt ein auszuprobieren und zu vertiefen; will Geschmack machen auf das Da sein mit Gott. 

Nicola Franz CJ *1941 ist Ordensschwester und pensionierte Lehrerin. Von Kindesbeinen an zeichnet sie mit Leidenschaft, zwischendurch auch als Kinderbuchillustratorin. Sie lebt und malt in Neuburg an der Donau (D).
Veronica Ilse *1983 ist pastorale Mitarbeiterin im Quo vadis? Zentrum für Begegnung und Berufung der Ordensgemeinschaften Österreich. Sie studierte Philosophie in München und Theologie in Wien. Um das Jesus- Gebet intensiver zu üben, verbrachte sie 2006/07 ein Jahr im Exerzitienhaus Gries, Wilhelmsthal/ Oberfranken. Dort lernte sie auch Sr. Nicola kennen.
Veronica Ilse lädt regelmäßig zum "Schnuppertag Jesusgebet"  im Quo vadis? ein. Nachdem die Veranstaltung im März nicht stattfinden konnte, will sie auf diese Weise den reichen Schatz dieser Spiritualität teilen.

Um das Bilderbuch besser lesen zu können, wählen Sie bitte den Fullscreen- oder Vollbildmodus. 

Für Fragen steht Veronica Ilse zur Verfügung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Weitere Blogbeiträge finden Sie hier!