Logo

Gerade in dieser bewegten Zeit ist es wichtig, Positionen zu beziehen und Wissen zu vertiefen. Vorgefasste Meinungen greifen oft zu kurz, und wir merken, dass wir sie immer wieder ändern müssen.
Wir haben oft zu wenig Zeit zu lesen, auch um diese für Vertiefungen zu nutzen.

Das Forum Anago ist eine lose Vortrags- und Diskussionsreihe und  beschäftigt sich mit der Diskussion abseits der Schlagzeilen und vermittelt in einer 1 Stunde Wissen mit dem notwendigen Dialog.

Anagó stammt aus dem Griechischen und steht für den Impuls, den Aufbruch, der allem Tun vorangehen muss, um die Segel der Fantasie zu setzen und in die bewegte See des Daseins zu stechen

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Bankhaus Schelhammer & Schattera.

 

 

Forum Anago 2017/18

Aufbruch

Aufbruch

Fotografien von Sonja Huber

Vernissage am 04.12.2018, 19 Uhr

Finissage am 29.01.2019, 19 Uhr

huber_karte.pdf

Programm Dezember 2018 - Februar 2019

Programm Dezember 2018 - Februar 2019

Unser monatliches Programm finden Sie auch persönlich bei uns im Quo vadis?

programm_2019_01_web.pdf

aufatmen

aufatmen

Das Bibelwerk Linz bietet gemeinsam mit Quo vadis? und zahlreichen weiteren PartnerInnen in der Advent- und Weihnachtszeit Impulse zum Innehalten an. Bis zum 26. Dezember wird täglich ein biblischer Gedanke (aus einem der liturgischen Texte des Tages) aufgegriffen und jeweils mit einem meditativen Bild und einem aktualisierenden Text ins Hier und Heute geholt. Bis zum 6. Jänner erscheinen die Impulse dann noch zu den Sonn- und Feiertagen. Die Mail-Aktion ist kostenlos, beginnt mit dem 1. Adventsonntag und endet automatisch am 6. Jänner. Anmeldung unter: www.bibelwerklinz.at/aufatmen

Quo vadis? auf Facebook

Sie finden uns und unsere aktuellen Veranstaltungen auch auf Facebook

Facebook