Logo
© E. Fürst

dialog.RAUM

  • Sie finden bei uns Raum für Begegnung und Gedankenaustausch.
  • Sie erweitern Ihren Horizont durch Veranstaltungen und Angebote.
  • Sie erhalten Inspiration für Ihr Leben und Ihre Spiritualität.

»Quo vadis?« – Wohin gehst du?
Unser Name ist Programm…

Es ist eine Frage, die zum Dialog einlädt: auf ein Gespräch, in dem Sie selbst zur Sprache kommen dürfen!

Unser dialog.Raum will Freiraum geben: wir reden nicht über ein Thema, sondern kommen durch das Thema miteinander ins Gespräch. Was mich berührt, was es mit mir macht, hat Platz und darf ausgesprochen werden. Im Dialog hören wir aufeinander, respektieren die Fragen und Meinungen, lassen Raum, die eigene Sprache zu finden. Im Dialog nehmen und geben wir Anteil: ein erfrischender Austausch kann entstehen, der neue Perspektiven eröffnet und Mut zur Veränderung, zum nächsten persönlichen Schritt macht.

Die Offenheit für den Dialog ist eine Haltung, die auch spirituelle Weiterentwicklung ermöglicht: hinhören, zuhören, mich berühren lassen und mich einlassen – auf mich selbst, auf eine echte Begegnung, auf den Ruf Gottes.

Denn Berufung ereignet sich immer in der Begegnung: ich fühle mich angesprochen, betroffen, zu einer Antwort herausgefordert und ermutigt. Ich bin von etwas bewegt, das mich in Bewegung setzt. Gott spricht mich an und lockt mich zum Leben!

 

 
Forum Anago

Dienstag, 22. Oktober 2019
19.00 Uhr

Die Verantwortung der Religionen im Diesseits.

Vortrag von Gerhard Weißgrab, Präsident der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft.

 

Anmeldung unter alma.becker@quovadis.or.at

 
Schreibcafé

Freitag, 25. Oktober 2019
16.00–18.00 Uhr

Einladung zum kreativen Schreiben! Einmal monatlich probieren wir unterschiedliche Schreibmethoden aus. Der Austausch in der Gruppe bringt Unterstützung und Feedback. Wir freuen uns auf interessierte Neueinsteiger! Leitung: Mag. Doris Schmidt Beitrag: 10 bis 15,- (nach eigener Möglichkeit)

 

Spaziergang am Zentralfriedhof

Sonntag, 3. November 2019
14.00–17.00 Uhr

Besuch ausgewählter Grabstätten bedeutender Persönlichkeiten unter dem Motto »145 Jahre Kultur- und Geistesgeschichte Österreichs«.

Mit Thomas Neunteufel. Treffpunkt: 14.00 Uhr beim Tor 1 des Zentralfriedhofs. Beitag nach eigem Ermessen

 
Blöd!Sinn?

Dienstag, 5. November 2019
18.15 Uhr

Impulse, Diskussionen, Austausch rund um dieFragen: Ist Glaube blöd oder macht er Sinn? Wie passen Glauben und Leben zusammen? Ein gemütlicher Abend, um mit anderen ins Gespräch zu kommen.

 
Trauercafé

Mittwoch, 13. November 2019
16.00–18.00 Uhr

Möglichkeit zum Austausch mit anderen trauernden Menschen. Ort der Begegnung, Zeit und Raum für Gespräche. Jeder Trauernde ist mit seiner Geschichte, seinen Gefühlen und seinen Gedanken willkommen. Sie werden von Mitarbeitern der Kontaktstelle Trauer der Caritas der Erzdiözese Wien kostenlos begleitet. Eine freiwillige Spende wird erbeten. Alle Gespräche und Anliegen bleiben vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

 
Abschiednehmen

Dienstag, 19. November 2019
19.00–21.30 Uhr

Lesungsabend mit Texten von Christian Wetschka, der seit 33 Jahren in der Obdachlosenbetreuung arbeitet. Wir wollen den Lebensrealitäten Tod und Sterben, dem Abschiednehmen von liebgewonnenen Menschen Sichtbarkeit verleihen. Es liest Ebru Noisternig. Mit musikalischer Umrahmung. Anschl. Agape.

Um Anmeldung wird gebeten unter ethik@caritas-wien.at

In Kooperation mit Caritas Ethik.

 
Schreibcafé

Freitag, 22. November 2019
16.00–18.00 Uhr

Einladung zum kreativen Schreiben! Einmal monatlich probieren wir unterschiedliche Schreibmethoden aus. Der Austausch in der Gruppe bringt Unterstützung und Feedback. Wir freuen uns auf interessierte Neueinsteiger! Leitung: Mag. Doris Schmidt Beitrag: 10 bis 15,- (nach eigener Möglichkeit)

 
Forum Anago

Dienstag, 26. November 2019
19.00 Uhr

Die Zahl Gottes Vortrag von Univ. Prof. Rudolf Taschner, Technische Universität Wien.

 

Anmeldung unter alma.becker@quovadis.or.at

Programm September-November

Programm September-November

Unser monatliches Programm finden Sie auch persönlich bei uns im Quo vadis?

programm_2019_03_web.pdf

Bilder der Stille

Bilder der Stille

Ausstellung von AnaMaria Heigel

karte_heigl_stille.pdf

Lehre uns beten!

Lehre uns beten!

Mit Gott zusammen sein. Sieben unterschiedliche Wege.

flyer_lehre_uns_beten_.pdf
Quo vadis? auf Facebook

Sie finden uns und unsere aktuellen Veranstaltungen auch auf Facebook

Facebook