Podcast: ViertelACHT - Achtsam durch die Fastenzeit

Der meditative Start in den Tag als Podcast: Jede Woche in der Fastenzeit teilt Florian Mayrhofer einen Impuls, der Sie durch die Woche begleiten soll. Es ist eine angeleitete Meditation, die Sie online auf unserer Website anhören können.

Ablauf

Die Meditation besteht aus drei Teilen: Zu Beginn werden in einer Wahrnehmungsübung die Sinne geschärft. Anschließend hören Sie einen Impuls, der Sie in die Stille hineinbegleitet. Die Meditaion schließt ab mit einem Gebet, das Sie durch die Woche begleiten soll. 

Vorbereitung

Bevor Sie den Podcast hören, können Sie sich einen ruhigen Platz suchen, an dem Sie sich wohlfühlen. Zünden Sie eine Kerze an und wählen Sie sich eine angenehme Position zum Sitzen aus. Schon kann es losgehen!

 

6. ViertelACHT -UnBegreiflich

6. Fastenwoche - 29. März 2021

Weil ich Dich begreifen will,
un-begreiflicher Name.
Einen Augenblick sehen.
Klarheit in unklaren Dingen:
Entziehe Dich mir und sei doch an
meiner Seite!

Impulstexte zum Downloaden und Mitbeten

 


5. ViertelACHT - AufBruch

5. Fastenwoche - 22. März 2021

viertelACHT - ACHTsam durch die Fastenzeit.
Florian Mayrhofer lädt Sie zu einer Meditation ein. Eine halbe Stunde Stille und Impuls, dazu leitet er an. In dieser Woche meditiert er die Entscheidung des Aufbruchs. 


4. ViertelACHT - Augen-Blick

4. Fastenwoche - 15. März 2021

viertelACHT - ACHTsam durch die Fastenzeit.
Florian Mayrhofer lädt Sie zu einer Meditation des Augenblicks ein. Nach dem Impuls folgt eine Zeit der Stille. Den Meditationspodcast können Sie hier anhören. 

Lesen Sie hier die Impulstexte mit: 

 


3. ViertelACHT - Stimme

3. Fastenwoche - 8. März 2021

viertelACHT - ACHTsam durch die Fastenzeit.
Vierzig Tage deinen Ruf hören.
Gleich dem Wort Jesajas:
Rufende Stimme durch die Wüste -
Macht klar den Weg dem Namen aller Namen.
Tausende Stimmen rufen täglich nach mir,
rufen mich an, schreien nach mir.
Wie sie alle unterscheiden?

 


2. ViertelACHT - Atmen

2. Fastenwoche - 1. März 2021

viertelACHT - ACHTsam durch die Fastenzeit.
Vierzig Tage neuen Atem schöpfen.
Wir nennen es Leben, Seele, Odem.
Jeden Tag, jede Stunde, jede Minute undSekunde.
Unbewusst, ob wir wachen oder schlafen.
Unverfügbar, machtlos ist unser Wille.
Denn nicht wir atmen,
Du atmest uns.

Download Meditationstext zum Mitlesen und -beten

 


1. ViertelAcht - Berührt

1. Fastenwoche - 22. Februar 2021 

viertelACHT - ACHTsam durch die Fastenzeit.viertelACHT - ACHTsam durch die Fastenzeit.
Vierzig Tage unterwegs. Zum Leben.
In jeder Berührung spüren wir:
Ich lebe. Du lebst.
Deine Berührung vergewissert mich:
Ich bin. Du bist.
Was mich begrenzt,
wird zum Raum möglicher Begegnung.
Innen und Außenrücken eng aneinander,
schmiegen sich an.
Und lassen doch Raum zum Atmen.
Ich bleib ich und Du bleibst Du.

Download Meditationstext zum Mitlesen und -beten