Innehalten im Advent | online

Trotz oder gerade wegen des Lockdown gibt dieses Angebot einer Exerztienwoche mit dem Hl. Franz von Sales die Möglichkeit den Advent geistlich zu beginnen. Von 5.-12. Dezember 2021 laden die Oblaten des hl. Franz von Sales, Hans Leidenmühler und Cyprien Messié zu Exerzitien im Alltag mit geistlichen Impulsen aus der salesianischen Spiritualität ein. Es ist eine Gelegenheit der geistlichen Intensivzeit im Advent rund um den Feiertag. Eine Zeit innezuhalten und in neu in Kontakt damit zu kommen, wer wir in Gottes Augen sind.

leidenmuehler hans 1 491x705Br. Hans Leidenmühler OSFS (Provinzsekretär und Ausbildungsleiter) und Br. Cyprien Messié (Theologiestudent) werden diese Tage gestalten und begleiten. Wir beginnen mit einem Treffen am 5. Dezember im Quo Vadis, bei dem die Teilnehmer/innen einen ersten Einblick in die salesianische Spiritualität erhalten. Es wird täglich einen salesianischen Impuls und Gebetshilfen per eMail geben. Während der Woche gibt es keine gemeinsamen Treffen. Br. Hans und Br. Cyprien werden während dieser Tage persönliche Gespräche per Zoom oder Telefon anbieten. Eine gute Möglichkeit, sich tiefer über seinen Glauben auszutauschen. Am 12. Dezember laden wir zu einem Abschlusstreffen in das Quo Vadis ein. Wir werden die Exerzitienwoche gemeinsam reflektieren, beten, bitten, danken.

Der Hl. Franz von Sales (1567 – 1622) war Bischof von Genf und ein gesuchter geistlicher Begleiter. Er war begnadeter Prediger und einfühlsamer Seelsorger, der auch persönlich glaubwürdig seinen Glauben lebte. Die Liebe zu Gott war ihm Fundament für alles was er tat. Seine vielen Briefe und sein berühmtes Buch „Philothea“ zeugen von seiner großen Menschenkenntnis und Menschenfreundlichkeit. Vielen wurde er zu einem wichtigen Begleiter auf ihrem Weg zu einer authentischen, herzlichen Frömmigkeit.„Seien wir doch was wir sind und seien wir es gut!“ Diesen Rat gibt der heilige Seelsorger Franz von Sales.

Salesianische Exerzitien

 Alle Daten zum Termin:

Gemeinsamer Beginn: Sonntag 5. Dez. 17.00 – 18.00 Uhr und Abschluss: Sonntag 12. Dez. 17.00 – 18:00 Uhr.
Täglicher Impuls per eMail, mehrmaliges Einzelgespräch nach Absprache.
Max. 10 TN
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Link zum Treffen wird zugeschickt.