Quality Time mit Gott

Eine Schnur mit 59 Perlen und einem Kreuzchen - das ist der Rosenkranz.
Er befindet sich bei mir immer in meiner linken Hosentasche, stets griffbereit, um während des Tages das eine und andere "Gesätzchen" zu beten - bis er komplett ist.
Was es bei diesem Gebet mit Rosen auf sich hat? Was ein sogenanntes Gesätzchen ist? Wie man mit dieser Schnur umgeht und was man damit macht?

Bruder Sonne, Schwester Mond: Ausstellung von Manuel Sandesh

Manuel Sandesh ist Franziskaner und Künstler. Er lädt in der Schöpfungszeit zu einer gemalten und gesungenen Reise mit dem Heiligen Franziskus ein. Die Bilder lotsen durch das Leben und die Schöpfung und führen zum Schöpfer. Die Ausstellung "Bruder Sonne, Schwester Mond" wird vom 21. September bis 19. Oktober 2021 im Quo vadis? zu sehen sein. 

Himmelsstürmer: Ein Berufungsguide

Pater Thomas Fässler und Pater Philipp Stein vom Kloster Einsiedeln in der Schweiz haben mit dem Projekt „Himmelsstürmer“ einen Berufungsguide zum Ordensleben ins Leben gerufen. Das Buch wird begleitet von einer interaktiven Website und Veranstaltungseinladungen.

Berufungsg'schicht Frater Tobias Martin Sieberichs

Berufungsg'schichten: Bei Gott bin ich geborgen.

Im Quo vadis? interessieren wir uns für die Berufung jedes Menschen: Wie gelingt mein Leben und was hat das mit Gott zu tun? Dafür lassen wir uns von Ordensleuten inspirieren, die erzählen, wie sie ihre Lebensform gefunden haben: Berufungsg'schichten. In Kooperation mit dem Canisiuswerk. Frater Tobias Martin Sieberichs OP führte der zufällige Beginn eines Theologiestudiums schließlich zum Predigerorden, den Dominikanern , für deren Charisma das Studium zentral ist.

BENEDIKT be-WEG-t: Von Kloster zu Kloster auf den Spuren des Hl. Benedikt

Erst vor kurzem wurde das europäische Vorzeigeprojekt „BENEDIKT be-WEG-t“ mit dem Preis der Orden ausgezeichnet. Nun konnte ein neuer Meilenstein erreicht werden: Ende Mai wurde mit einer Auftaktveranstaltung in Steinerkirchen ein Teil des oberösterreichischen Abschnittes des Benediktweges präsentiert. Das Ziel ist ein Pilgerweg von Passau bis nach Montecassino, dem Mutterkloster der Benediktiner.