Do. 2 Dez. 2021 18:30 - 20:00

Beten in Bewegung. In Gebärden und Tanz mit Gott verbinden. Theorie & Praxis mit Sr. Christa Huber CJ.

Christa Huber CJ

 Beten wird oft mit einer ruhigen Körperhaltung verbunden, mit Sitzen, ruhig und gesammelt. Beten kann sich aber auch in Gebärden und Gesten ausdrücken. Zum Beispiel gefaltete oder offene Hände, stehend, erhobene Arme oder auch gehend beim Pilgern und bei Prozessionen.

Beim Meditativen Tanzen sind es einfache, wiederholende Bewegungen, die uns auf eine Mitte hin ausrichten. Die Bewegungen führen zur Sammlung; das leibliche Präsentsein lässt uns mehr wahrnehmen, was in unserem Herzen ist. Die äußere Bewegung kann uns in Kontakt bringen mit den inneren Bewegungen. In Kontakt kommen mit sich selbst und mit Gott.

Menschen können sich durch Gesten und Gebärden ausdrücken. Dem, was in uns ist, einen leiblichen Ausdruck geben, z.B. unsere Sehnsucht mit dem Leib ausdrücken. In Gebärden lassen sich innere Haltungen erfahren; die Haltung von Offenheit, von Weite, von Ehrfurcht und Anbetung oder das Thema Aufblühen und Wachsen.

Meditativer Tanz

Für den online-Abend: Sich ein geeignetes Zimmer wählen; mit Freiraum zum Stehen und Gehen; eine Wolldecke; Für die Teilnahme benötigen Sie einen Computer oder Laptop (mit Ton, Kamera und stabiler Internetverbindung).

Für die Online-Teilnahme klicken Sie am Veranstaltungsabend auf diesen Link:
Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/85342700194?pwd=c3pQdG5TSEliMXptcUJHNUtUNk01Zz09
Meeting-ID: 853 4270 0194
Kenncode: 0202

Zur technischen Unterstützung sind wir unter folgender Telefonnummer erreichbar: 015120385.


Ein Interview mit Sr.Christa Huber CJ finde Sie hier. Darin spricht Sie über eine andere Gebetsform: das Jesus - Gebet.


Der Abend ist Teil der Reihe Lehre uns beten! in der Ordensleute in unterschiedliche Gebetsformen einführen:

Ignatianische Schriftbetrachtung | auch online
Eintauchen in eine Szene der Bibel. Gottes Wort an mich hören.
Mit P. Hans Brandl SJ
Donnerstag, 27. Jänner 2022, 18.30 – 20.00 Uhr

Stundengebet
Die Zeit heiligen. Mit der ganzen Kirche beten.
Mit Abt em. Johannes Jung OSB
Donnerstag, 3. März 2022 18.30-19.30
20.00 Uhr Komplet im Schottenstift